Großer Tag für die Missen

Menschen / 25.11.2014 • 22:10 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Suzana, Maria, Sabine, Kristina, Riccarda, Jacqueline, Isabella, Nicole und Olivera mit dem Siegerauto vom Autohaus Ford Wehinger. Fotos: VN/Steurer
Suzana, Maria, Sabine, Kristina, Riccarda, Jacqueline, Isabella, Nicole und Olivera mit dem Siegerauto vom Autohaus Ford Wehinger. Fotos: VN/Steurer

Dornbirn. Knapp zwei Monate vor ihrem großen Auftritt bei der 50. Vorarlberger Misswahl ging gestern Abend in kleinem aber feinem Rahmen die erste Präsentation der Kandidatinnen im Autohaus Ford Wehinger in Dornbirn über die Bühne. Geschäftsführer Meinrad Schlichtling freute sich als Hauptsponsor gemeinsam mit seinem Team, neben den hübschen Teilnehmerinnen die Sponsorenschaft sowie das Organisationskomittee der Misswahl begrüßen zu dürfen.

Hauptpreis Ford Fiesta

Für die hübschen Anwärterinnen für den „Miss Vorarlberg“-Titel bot sich nicht nur die Gelegenheit zum Kennenlernen langjähriger Begleiter der Misswahl, sie durften auch erstmals einen Blick auf den Hauptpreis werfen – einen nagelneuen Ford Fiesta vom Autohaus Wehinger. Unter den Gästen befanden sich neben VN-Chefredakteurin Verena Daum-Kuzmanovic und Fritz Schenk (Emi Schenk) auch Designerin Sigrun Mager-Brändle, Patrick und Alexander Hartmann (Mark Hammer) sowie Peter Sutter mit Sigrid (Optik Sutter). Die Gelegenheit zum gemütlichen Austausch nutzten auch Team-Agentur-Chef Hannes Schenkenbach, Laufsteg-Coach Astrid Mangeng, Markus Albinger (Henkel) mit Patricia, Claudia Hartinger (Russmedia), Hubert Ortner und Georg Flatz (VN), sowie Austria-Lustenau-Manager Daniel Ernemann, Trainer Mladen Posavec und Kotrainer Hakan Karaosman.

Claudia Hartinger und Hubert Ortner (VN).
Claudia Hartinger und Hubert Ortner (VN).
Peter Sutter (l.) mit Sigrid sowie Georg Flatz.
Peter Sutter (l.) mit Sigrid sowie Georg Flatz.
VN-Chefredakteurin Verena Daum-Kuzmanovic und Hannes Schenkenbach (Team Agentur).
VN-Chefredakteurin Verena Daum-Kuzmanovic und Hannes Schenkenbach (Team Agentur).
Die Gastgeber von Ford Wehinger: Helmut und Sonja Beifuß und Manfred Bereuter sowie Ingrid und Meinrad Schlichtling (v. l.).
Die Gastgeber von Ford Wehinger: Helmut und Sonja Beifuß und Manfred Bereuter sowie Ingrid und Meinrad Schlichtling (v. l.).
Coach Astrid Mangeng (l.) und Tennisprofi Tamira Paszek.
Coach Astrid Mangeng (l.) und Tennisprofi Tamira Paszek.
Sigrun Mager-Brändle (l.), Andreas Staudacher und Monika Schlachter.
Sigrun Mager-Brändle (l.), Andreas Staudacher und Monika Schlachter.