Bludenz: Industrie als abendfüllendes Thema

Menschen / 28.11.2014 • 20:46 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Marco Spitzar (l.) mit Referent Mathias Burtscher, Beatus Fleisch, Mandi Katzenmayer sowie Christoph Thoma und Pierre Mitternöckler.
Marco Spitzar (l.) mit Referent Mathias Burtscher, Beatus Fleisch, Mandi Katzenmayer sowie Christoph Thoma und Pierre Mitternöckler.

Bludenz. Auch die dritte Auflage des Bludenzer Business Talks, diesmal in den Geschäftsräumlichkeiten von Primus Immobilien, war wiederum auf großes Publikumsinteresse gestoßen. Hausherr Beat Fleisch konnte jedenfalls gemeinsam mit Organisator Pierre Mitternöckler und Bürgermeister Mandi Katzenmayer zahlreiche Gäste begrüßen, darunter Gemeindechef Peter Neier (Nüziders) sowie die Anwälte Adolf Concin und Patrick Piccolruaz.

Im Mittelpunkt des vom Bregenzer Stadtmarketingchef Christoph Thoma moderierten Abends standen Fragen über den industriellen Kern von Bludenz und der Region. Industriellenvereinigung-Geschäftsführer Mathias Burtscher stand dabei Rede und Antwort. Weiters unter den Zuhörern: Banker Wolfgang Walter (Volksbank), Arno Sprenger (Sparkasse), Autohausbetreiber Andreas Gunz, Birgit Renner, Jutta Gunz sowie Fahrschulbetreiber Thomas Mallin und Werber Marco Spitzar.

Damen unter sich: Birgit Renner und Jutta Gunz (Jupident).
Damen unter sich: Birgit Renner und Jutta Gunz (Jupident).