Dornbirn: 7. PechaKuchaNight

Ein Instrument zur Ideenverbreitung

Tanja Schwarzenbacher, Daniel Flax und Gudrun Sturn (vorne), Fabian Genthner, Stefan Walkner, Stefan Schlenker und Johannes Moser (v. l.).
Tanja Schwarzenbacher, Daniel Flax und Gudrun Sturn (vorne), Fabian Genthner, Stefan Walkner, Stefan Schlenker und Johannes Moser (v. l.).

Dornbirn. Als Firmen-Speed Dating lässt sich das PechaKucha-Prinzip beschreiben: Zu zwanzig Bildern oder Folien jeweils 20 Sekunden lang sprechen, also etwas über sechs Minuten.

Zur siebten Auflage der Veranstaltung im Design Forum konnten die Moderatoren Isabella Natter-Spets und Herwig Bauer viele

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.