Die „Big Five“-Länder sorgen für Stimmung

Menschen / 20.05.2015 • 22:07 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Australiens Vertreter Guy Sebastian am Rathausplatz.
Australiens Vertreter Guy
Sebastian am Rathausplatz.

Wien. Der Countdown läuft. Noch zwei Tage, dann steigt das große Finale des Eurovision Song Contest in der Wiener Stadthalle. Zuvor sorgen beeindruckende Shows und Auftritte der Song- Contest-Teilnehmerländer beim „Eurovision Village“ auf dem Wiener Rathausplatz für ordentlich Stimmung. Am Mittwochabend stand eine Tribute Show zu Ehren des großen Entertainers und ESC-Gewinners Udo Jürgens auf dem Programm. Auch die Big-Five-Interpreten gaben ihre Songs vor Tausenden Zuschauern unter freiem Himmel zum Besten. Nur Deutschlands ESC-Hoffnung Ann Sophie musste ihren Auftritt kurzfristig absagen. Heute, Donnerstag, wird es nochmals richtig spannend. Beim zweiten Halbfinale in der Wiener Stadthalle werden die letzten 17 Nationen um den Einzug ins große Finale kämpfen.