Autohaus öffnet seine Pforten

Menschen / 31.05.2015 • 22:08 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Ulrike Mungenast (GMAC) mit Michael Gasser (VLV).
Ulrike Mungenast (GMAC) mit Michael Gasser (VLV).

Hard. Die Eröffnungsfeier von Autohaus Schwendinger & Kussian am Wochenende stieß bei Autofans auf großes Interesse. Zahlreiche Besucher folgten der Einladung des neuen Opel-Vertragshändlers in Hard. Mit Grillhendl, Live DJ sowie einem Kinderprogramm samt Hüpfburg kamen Klein und Groß voll auf ihre Kosten.

Frisch aufpoliert

Die beiden Geschäftsführer René Kussian und Kurt Schwendinger freuten sich, zahlreiche Autoliebhaber und Kunden auf dem liebevoll gestalteten und frisch aufpolierten ehemaligen Autocenter-Huber-Betriebsgelände begrüßen zu dürfen. Vom Gebrauchtwagen bis hin zum hochklassigen Neuwagen lässt das Harder Autohaus keine Wünsche offen.

Gekommen sind neben Norbert Mäser (Akku Mäser), Manuel Kussian (Geco
Versicherungsmanagement) mit Marina, Christoph Gerster (Auto Gerster) mit Sabine, Michael und Heinz Schwärzler (Auto Schwärzler) auch Matthias Gmeiner (Grafiker), Johannes „Johnny“ Eidler (Sonepar), Alexander Ocepeck (Rümmele & Jäger), Patrick Lais und Martin Gasser (Enterpreis), August Wernig (Lakaze) Harald Geiger (starevent.cc) mit Nadine sowie Gerhard Dobnik (Stahlgruber).

Das Team vom Autohaus: Kurt (l.) und Borka Schwendinger mit René Kussian wowie Silvia Nitsche. Fotos: Franc
Das Team vom Autohaus: Kurt (l.) und Borka Schwendinger mit René Kussian wowie Silvia Nitsche. Fotos: Franc
Georg Kirchberger (l.), Christoph Gerster und GeschäftsführerAlexander Struckl (GM Austria).
Georg Kirchberger (l.), Christoph Gerster und Geschäftsführer
Alexander Struckl (GM Austria).
Autofans: Herbert Fitz (l.) und Jörg Becker.
Autofans: Herbert Fitz (l.) und Jörg Becker.