90 Jahre Kästle Thema einer Schau

Menschen / 06.10.2015 • 22:23 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Rudolf Knünz (l.), Arno Fitz (Wirtschaftsarchiv) mit Organisator Christian Feurstein und Geschäftsführer Bernd Knünz.
Rudolf Knünz (l.), Arno Fitz (Wirtschaftsarchiv) mit Organisator Christian Feurstein und Geschäftsführer Bernd Knünz.

Bregenz. Unter dem Übertitel „Bergab Bergauf“ hat das Vorarlberger Wirtschaftsarchiv mit Arno Fitz in Kooperation mit dem Skiproduzenten Kästle eine Ausstellung zum 90-Jahr-Jubiläum der Firma gestaltet. Bei der Eröffnung der Ausstellung im Landhaus, die noch bis 20. Oktober zu bestaunen ist, wies Sportlandesrätin Bernadette Mennel vor Kästle-Mehrheitseigentümer Rudolf Knünz auf die enge Verbundenheit der Marke Kästle mit der Wirtschafts- und Sportgeschichte des Landes hin. „Was Kästle besonders auszeichnet, ist der unternehmerische Geist, der hinter dieser Traditionsmarke steckt.“ Zahlreiche Gäste und Skiportlegenden wie Irene Epple-Waigel oder Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser, Abgeordneter Hubert Kinz sowie Pamela und Christian Knauth waren der Einladung zur Eröffnung nach Bregenz gefolgt. Auch Sepp Behr, Komm.-Rat Walter Heinz Rhomberg und Edith, Landestourismusdirektor Christian Schützinger, die Sportexperten Rainer und Gebhard Hilbrand, Egon Masal, Renate Öhy, Karlheinz Kindler, Gerlinde Kästle, Cornelia Fritsch und Karl-Heinz Häfele sind gekommen.

Skisportlegende Irene Epple-Waigel (l.) mit Maria Epple-Beck.
Skisportlegende Irene Epple-Waigel (l.) mit Maria Epple-Beck.
Cornelia Fritsch (Mathis) mit Karl-Heinz Häfele.  Fotos: Franc
Cornelia Fritsch (Mathis) mit Karl-Heinz Häfele. Fotos: Franc
Unter den Gästen: Gerlinde Kästle mit Harald Klien.
Unter den Gästen: Gerlinde Kästle mit Harald Klien.

Lesen Sie morgen: Topaktuelle Badkonzepte im Mittelpunkt eines Events in Hohenems.