Vortrag und Workshop der „Weiber-Wisserin“

Menschen / 08.10.2015 • 21:58 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
PR-Spezialistin Sieglinde Götze, Autorin und Referentin Katharina Wai­bel, Teresa Lampert und Gabi Schöch vom bugo-Team (v. l.). Fotos: ame
PR-Spezialistin Sieglinde Götze, Autorin und Referentin Katharina Wai­bel, Teresa Lampert und Gabi Schöch vom bugo-Team (v. l.). Fotos: ame

Göfis. Mit einer Einstimmung auf das Vorgehen in der Natur und die entsprechende Zeitqualität für die Menschen im Herbst und Winter begann die Heilkräuterexpertin und Räucher-Fachfrau Katharina Waibel (Autorin von „Wildes Weiber Wissen) ihre Kombination aus Vortrag und Workshop in der Bücherei Göfis (bugo). Bugo-Leiter Rudi Malin und seine Mitstreiterinnen Teresa Lampert und Gebi Schöch konnten zusammen mit PR-Spezialistin Sieglinde Götze eine Reihe von interessierten Besuchern begrüßen. Die im bugo mit verschiedenen selbst produzierten Produkten vertretene Gabriele Künzle und Floristin Claudia Bell (Bell Flowers) gehörten ebenso dazu wie Biobäuerin Agathe Lingenhel, Daniela Meusburger (Samina Schlafsysteme) oder Gabi Schöch. Nach Ausführungen über die Jahreszeiten sowie die Wirkung und Anwendung von Blättern, Samen und Wurzeln von Heilkräutern sowie verschiedenen Harzen bekamen auch Silvia Lampert, Martha Breuss, Sandra Juli, Angelika Engstler, Edith Gassner oder Josefine Mages beim Räucherworkshop vieles für sie auf diesem Gebiet Neues vermittelt.

Bugo-Ausstellerin Gabriele Künzle und Besucherin Herta Künzle.
Bugo-Ausstellerin Gabriele Künzle und Besucherin Herta Künzle.
Biobäuerin Agathe Lingenhel (l.) und Floristin Claudia Bell.
Biobäuerin Agathe Lingenhel (l.) und Floristin Claudia Bell.