Ein prickelnder Abend im Casino

15.10.2015 • 19:47 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Editha Schweitzer (l.) mit Erika Ammann.
Editha Schweitzer (l.) mit Erika Ammann.

Bregenz. Der Herbst kommt ins Land und allerorts werden eifrig Trauben geerntet, gepresst und vergoren. Aus diesem Grund lud das Casino Bregenz zur Sektverkostung in die Casino Lounge. Sieben erlesene Sektsorten aus Österreich, Frankreich, Spanien und Italien konnten die Gäste verkosten, darunter ein MO Sergio Spumante Extra Dry aus Italien, ein Crémant de Bourgogne Blanc Brut aus dem Burgund oder ein 2010er Reserva de la Familia brut natur aus Spanien. Aus Großflaschen kredenzte das Falstaff-Team Prosecchi, Cavas und Crémants aus den Top Weinländern Europas.

Abgerundet wurde die Sektvielfalt durch Leckereien wie den frisch aufgeschnittenen spanischen Duroc-Schweineschinken. Oliver Kitz (Leiter der Casinos Austria Gastronomie) begrüßte gemeinsam mit Küchenchef Stefan Bereuter und Standortleiter der Casino Gastronomie Stefan Moosbrugger neben Herbert Gunz von der Bäckerei Gunz auch Architekt Josef Schwärzler mit Marlies und Marken- und Event-Manager Markus Dietrich mit Beatrix.

Alfred Schupp (l.) mit Herbert Gunz (Bäckerei Gunz).
Alfred Schupp (l.) mit Herbert Gunz (Bäckerei Gunz).
Damen-Trio: Eli Brändle (l.), Pia Holenstein und Edith Lüchinger.
Damen-Trio: Eli Brändle (l.), Pia Holenstein und Edith Lüchinger.
Edles und Feines serviert von Stefan Moosbrugger (l.), Rebecca Fritsch, Vanessa Rossi und Christian Kabasser. Fotos: Franc
Edles und Feines serviert von Stefan Moosbrugger (l.), Rebecca Fritsch, Vanessa Rossi und Christian Kabasser. Fotos: Franc