Whisky-Kenner trafen sich am Bodensee

Menschen / 16.10.2015 • 21:59 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Brenner unter sich: Bruno und Uschi Broger, Walter Pfanner, Harald Keckeis sowie Arthur Nägele (v. l.).  Fotos: Franc
Brenner unter sich: Bruno und Uschi Broger, Walter Pfanner, Harald Keckeis sowie Arthur Nägele (v. l.). Fotos: Franc

Bregenz. Destillerien aus dem 4-Länder-Eck präsentierten gestern auf dem Schiff „Bludenz“ im Hafen von Bregenz hochwertige Whiskys, feinste Rums und edelste Gins. Die Leidenschaft für ihre Produkte zeigt sich in der gemeinsamen Präsentation von sechs Whiskyherstellern aus Vorarlberg, einem aus Liechtenstein, zwei aus der Ostschweiz und zwei aus Süddeutschland. Mit Songs aus den Highlands unterstrich die erste schottische Dudelsackgruppe aus Hörbranz die Veranstaltung. Die Organisatorinnen Marie-Luise Dietrich und Claudia Pfanner freuten sich, zahlreiche Brenner und Vertreter, darunter Uschi und Ulli Broger (Klaus), Harald Keckeis (Rankweil), Bruno Eschmann (Säntisblick Destillerie) oder Peter Summer (Alpenwhisky-Destillery, Frastanz) begrüßen zu dürfen. Mit dabei waren neben Martin und Daniela Berthold (Wirtshaus am See), auch Benedikt und Franz Fleisch (Feinkost Fleisch) sowie Johann Zauser, Almira und Memo Badic, Olivia Kern oder Aaron Farrag.

Ländle-Gastronom Reinhard Lässer (l.) mit Sigi Baier.
Ländle-Gastronom Reinhard Lässer (l.) mit Sigi Baier.
Marie-Anne Van Dessel und Dietmar Madertoner.
Marie-Anne Van Dessel und Dietmar Madertoner.