Herfurth gibt Regie-Debüt

21.10.2015 • 20:03 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Karoline Herfurth spielt in dem Film selbst die Hauptrolle. Foto: AP
Karoline Herfurth spielt in dem Film selbst die Hauptrolle. Foto: AP

Berlin. Schauspielerin Karoline Herfurth (31, „Fack ju Göhte“) hat mit den Dreharbeiten zu ihrem Regie-Erstling „SMS für dich“ begonnen. Herfurth spielt selbst die Hauptrolle, mit dabei sind unter anderem Friedrich Mücke, Nora Tschirner, Frederick Lau, Katja Riemann und Samuel Finzi. Der Film soll nächstes Jahr in die Kinos kommen.