Remini spricht über Sekte

Menschen / 27.10.2015 • 21:58 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

new york. „King of Queens“-Star Leah Remini (45) ist der Austritt aus Scientology vor zwei Jahren schwer gefallen. „Die Entscheidung zu gehen, bedeutet: Du gibst alles auf, wofür du in deinem Leben gearbeitet hast“, sagte Remini der US-Sendung „20/20“ in einem Clip zu dem Interview, das am Freitag auf ABC News ausgestrahlt werden soll.