Burgenländer Topwinzer zu Gast am Bodensee

Menschen / 30.10.2015 • 22:08 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Gastgeber Martin Berthold mit Gaby Narat (Show Factory) und Winzer Hans Nittnaus.  Foto: nam
Gastgeber Martin Berthold mit Gaby Narat (Show Factory) und Winzer Hans Nittnaus. Foto: nam

Bregenz. Burgenländische Weine, persönlich präsentiert vom bekannten Winzer Hans Nittnaus, in Kombination mit einem fünfgängige Menü lockten zahlreichen Weinliebhaber, darunter etwa Hannes Moosbrugger (Sporthotel Krone, Schoppernau), Drago Rajic (Honda Giesinger, Lochau) mit Gerda (Walser Leder+Mode), die Immobilienprofis Markus und Elke Mistura, Reinhard und Claudia Gigler (Gigler Immobilien), Christoph und Christina Sögner (Werkstatt, Rankweil), Steuerberater Walter Maly, Installateur Bernd Schlappack oder Horst Giselbrecht und Jörg Peham (Porsche Dornbirn), ins Wirtshaus am See. Bevor im Traditionsgasthaus Platz genommen wurde, empfing Gastgeber Martin Berthold gemeinsam mit Organisator Walter Pfanner (Pfanner & Gutmann) die Gäste auf der herbstlich dekorierten Terrasse und ließ passend zu einem „Heideboden Weiß Pinot Blanc 2014“ vorab ein deftiges Blutwurstgröstl sowie Weißbrot-Alpkäsknödel servieren. Der Weinbauer suchte zum Menü, das etwa ein Saltimbocca vom Bregenzerwälder Ziegenkäse, ein Saiblingsfilet auf Trüffelrisotto sowie Medaillons vom Rehrücken beinhaltete, die Weine aus. „Und da darf es zum Fisch mit Trüffelbeilage durchaus auch einmal ein kräftiger Blaufränkisch sein“, so Nittnaus, der seine Weine frei von Kunstdünger und synthetischen Spritzmitteln und allem anderen, was nicht die Natur selbst beisteuert, produziert.

Thorsten Fehr und Katharina Benner (GH Altes Gericht).
Thorsten Fehr und Katharina Benner (GH Altes Gericht).
Claudia Pfanner (Pfanner & Gutmann) und Lukas Buttazoni.
Claudia Pfanner (Pfanner & Gutmann) und Lukas Buttazoni.