Horrorfilmstar Hansen tot

Menschen / 09.11.2015 • 22:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der Schauspieler litt an einer Krebserkrankung. Foto: AP
Der Schauspieler litt an einer Krebserkrankung. Foto: AP

hollywood. Der Horrordarsteller Gunnar Hansen, der mit dem Splatterklassiker „The Texas Chainsaw Massacre“ bekannt wurde, ist tot. Er starb im US-Staat Maine, wo der gebürtige Isländer seit 40 Jahren lebte. Wie sein Agent Mike Eisenstadt der dpa mitteilte, litt der Schauspieler an Bauchspeicheldrüsenkrebs. Er wurde 68 Jahre alt.