In die Welt der 50er eingetaucht

19.11.2015 • 20:34 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Catrin und Heinz Wendel.
              Fotos: Franc

Catrin und Heinz Wendel.

Fotos: Franc

Dornbirn. Catrin und Heinz Wendel laden in diesem Jahr bereits zum 10. Mal in die Welt von Show, Musik und Kulinarik. Das Haus der Messe wurde mit viel Aufwand und Liebe zum Detail in einen Rockabilly-Club transformiert. Das Varieté-Erlebnis mit rasanten Hüftschwüngen und atemberaubender Akrobatik eingetaucht in die Welt der 50er-Jahre genossen Tamara Zauser mit Meisterbäcker Bernard Ölz, Thomas Wendel, Hanspeter Feuerstein und Hildegard Seifried.

Catering und Musik

Das eingespielte Team von Mo-Catering mit Harald Otti und Mario Marte an der Spitze sorgte mit außergewöhnlichen Genüssen und Grüßen aus der Küche für staunende und lachende Augen. Die mitreißend schwungvolle Musik von Buddy Holly, Jerry Lee Lewis und Chubby Checker amüsierte nicht nur Eva und Christian Walch (Hus8), sondern auch Monika und Peter Rössler, Hannes Schenkenbach und Rita Blum sowie Astrid Mangeng.

In die Rockabillyzeit der 50er tauchten mit ein Susanne und Peter Scharax und Hannes Amann.

Noch bis einschließlich Dienstag, 8. Dezember, heißt es beim Varieté in Dornbirn: „Sugar Baby“.

Grafiker Bernhard Klien (l.) und Dieter Heidegger (MShh).
Grafiker Bernhard Klien (l.) und Dieter Heidegger (MShh).
Künstlerin Maria Gabriel mit Harald Stifter.
Künstlerin Maria Gabriel mit Harald Stifter.
Harald und Susanne Feldmann.
Harald und Susanne Feldmann.
Marco Pfriemer (l.), Marie-Ann, Luigi alias Elvis und Reiner Krohnfoth.
Marco Pfriemer (l.), Marie-Ann, Luigi alias Elvis und Reiner
Krohnfoth.
Adele Folie (l.), Margit Hagen und Susanne Frischknecht.
Adele Folie (l.), Margit Hagen und Susanne Frischknecht.

Lesen Sie morgen: 30 Jahre Bösch Bauen und Wohnen im Haus der Messe in Dornbirn gefeiert.