Bludenz: ,,Weltcup-Bier“ 2015 präsentiert

30.000 „Stiftle“ für den Weltcup Montafon

Gut ausgerüstet: Alessandro „Izzi“ Hämmerle (l.) mit Susanne Moll und Markus Schairer.
Gut ausgerüstet: Alessandro „Izzi“ Hämmerle (l.) mit Susanne Moll und Markus Schairer.

Bludenz. Der Weltcup startet bereits zum vierten Mal im Montafon, ein einzigartiges Event mit einer Kombination aus sportlichen Höchstleistungen und internationalen Musikgrößen. Dafür hat die Brauerei Fohrenburg gemeinsam mit der Silvretta Montafon wieder ein eigenes Weltcup-Bieretikett entworfen. P

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.