Notlandung unverletzt überstanden

Washington. Hollywood-Schauspieler Morgan Freeman ist bei einer Notlandung seines Privatjets mit dem Schrecken davongekommen. Nach dem Start in dem kleinen Städtchen Tunica im US-Bundesstaat Mississippi sei ein Reifen des Flugzeugs abgebrochen, was zu weiteren Problemen geführt habe, teilte der 78-J

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.