„Grumpy Cat“ im Doppelpack

Die Katze wurde bei Madame Tussauds in San Francisco verewigt.
Die Katze wurde bei Madame Tussauds in San Francisco verewigt.

San Francisco. „Grumpy Cat“, die US-Katze, die durch ihr mürrisches Gesicht 2012 zur Internet-Sensation wurde, ist im Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds in San Francisco verewigt worden. Es sei das erste Katzenabbild in der Geschichte der Touristenattraktion, teilte das Unternehmen mit. Im Gegensa

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.