Keine Scham vor Tränen im TV

Berlin. Moderator Kai Pflaume (48) scheut sich nicht davor, im Fernsehen Gefühle zu zeigen. „Diese Show berührt mich sehr und ich würde mich auch nicht für meine Tränen schämen“, sagte er der „Bild“-Zeitung vor seiner Sendung „Wo bist du?“, bei der es darum geht, Menschen vor Weihnachten wieder zusa

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.