Eine Feier mit Pauken und Trompeten

Menschen / 14.01.2016 • 22:07 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Carina Zengerle (l.) und Christina Metzler (BM Lauterach).
Carina Zengerle (l.) und Christina Metzler (BM Lauterach).

Rankweil. Der Vorarlberger Blasmusikverband lud zum traditionellen Neujahrsempfang in den Vinomnasaal nach Rankweil. Landesobmann Wolfram Baldauf freute sich, neben zahlreichen Musikanten auch Vertreter aus Wirtschaft, Politik und anderen Institutionen begrüßen zu dürfen.

Als Festrednerin konnte Judith Schwald von der Caritas gewonnen werden, die sich in ihrem Vortrag unter dem Titel „Vom Wert des Gemeinsamen und des Trennenden“ mit dem Thema Flüchtlings- und Migrantenhilfe befasste. Während Landesjugendreferent Matthias Vallaster über die musikalischen Erfolge wie die Leistungsabzeichen und Preisträger berichtete, ehrte Landesobmann-Stv. Michael Bösch langjährige Funktionäre.

Landeskapellmeister-Stv. Mathias Schmidt gab einen Ausblick auf das Programm und die Highlights im Jahr 2016. Die Grüße des Landes überbrachte Landeshauptmann Markus Wallner. Kulinarisch verwöhnt wurden die Gäste und Musikanten in gekonnter Manier von der Bürgermusik Rankweil.

Unter den Gästen sah man neben Obmann Manfred Willam (Stadtkapelle Dornbirn) und David Längle (MV Batschuns) auch Edgar Güfel (MV Meiningen) oder Johannes Hinteregger (BM Hard), Manuela Trost, Martin Bertsch (MV Frastanz) und Helmut Gaßner.

Landesobmann Wolfram Baldauf (l.) mit Oliver Huber, Michael Bösch und Erik Brugger. Fotos: Franc
Landesobmann Wolfram Baldauf (l.) mit Oliver Huber, Michael Bösch und Erik Brugger. Fotos: Franc
Elmar Rederer mit Nora Kathan (MV Nofels).
Elmar Rederer mit Nora Kathan (MV Nofels).
Theresia und Jubilar Armin Waldner (60 Jahre BM).
Theresia und Jubilar Armin Waldner (60 Jahre BM).