Kirsten Dunst gibt Regiedebüt

Menschen / 21.07.2016 • 22:32 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Los Angeles. US-Schauspielerin Kirsten Dunst („Melancholia“) wird erstmals bei einem Spielfilm Regie führen. Die 34-Jährige plant eine Adaption von „Die Glasglocke“, dem einzigen Roman der als Lyrikerin bekannten Sylvia Plath. Laut dem Filmportal „Deadline“ soll Dakota Fanning (22, „Krieg der Welten“) die Hauptrolle übernehmen.