Schwarzer wäre gerne Oma

31.07.2016 • 20:05 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Hamburg. Frauenrechtlerin Alice Schwarzer wäre manchmal gern Oma. „Manchmal denke ich, Großmutter sein wäre eigentlich ganz nett. Die Kinder kommen dann und wann zu Besuch, sind goldig, und man ist gelassen“, sagte die 73-Jährige dem Magazin „Der Spiegel“. Es stimme sie aber nicht wehmütig, selbst keine Kinder zu haben.