Metallica mit erstem Album seit acht Jahren

19.08.2016 • 19:39 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
James Hetfield (rechts) und Rob Trujillo von Metallica. Im Herbst kommt das lang ersehnte neue Album. Foto: DPA
James Hetfield (rechts) und Rob Trujillo von Metallica. Im Herbst kommt das lang ersehnte neue Album. Foto: DPA

San Francisco. Die Metal-Band Metallica hat ein neues Album angekündigt. „Hardwired … To Self-Destruct“ werde am 18. November erscheinen, teilten die US-Musiker am Freitag mit. Es ist das erste Studio-Album der Band seit acht Jahren. „Wir sind natürlich total aufgeregt, die neuen Songs mit all unseren Freunden da draußen zu teilen“, erklärte Schlagzeuger Lars Ulrich. Metallica gehört mit mehr als 100 Millionen verkauften Alben zu den erfolgreichsten Metal-Bands der Welt.

In den 80er Jahren gehörten sie zusammen mit Slayer, Anthrax und Megadeth zu den „großen vier“ des Thrash Metal. Mitte der Neunziger wandten sie sich auch anderen Musikstilen zu, ehe sie Anfang des neuen Jahrtausends wieder zur härteren Musik zurückkehrten. Heute hat das Quartett Fans weit über die Metal-Szene hinaus.