Polanski macht Rückzieher

Menschen / 24.01.2017 • 22:10 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Paris. Der umstrittene Starregisseur Roman Polanski verzichtet nach Protesten darauf, die Vergabe-Zeremonie des französischen César-Filmpreises zu leiten. Das teilte der Anwalt Polanskis am Dienstag laut der Agentur AFP mit. Die Ankündigung hatte bei französischen Frauenrechtlern für Empörung gesorgt.