„Hasty Pudding“ für Ryan Reynolds

Menschen / 05.02.2017 • 22:04 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der kanadische Schauspieler nahm auf dem Campus der Harvard-Universität die Aufzeichnung in Form eines Puddingtopfes entgegen. Foto: Rts
Der kanadische Schauspieler nahm auf dem Campus der Harvard-Universität die Aufzeichnung in Form eines Puddingtopfes entgegen. Foto: Rts

Cambridge. „Deadpool“-Star Ryan Reynolds (40) hat nun eine „Hasty Pudding“-Trophäe in seiner Preissammlung. Der kanadische Schauspieler nahm die ungewöhnliche Auszeichnung in Form eines Puddingtopfes auf dem Campus der Harvard-Universität entgegen. Die Theatergruppe der ehrwürdigen Uni kürte Reynolds damit zum „Mann des Jahres“. Nach alter Tradition wurde der Schauspieler bei einem Dinner veralbert.

Octavia Spencer (46, „Hidden Figures“) war Ende Jänner als „Frau des Jahres“ gefeiert worden.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.