„Bura-Omelette“ und Birchermüsli

Menschen / 06.02.2017 • 22:21 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Besucherpaar: Sevil und Dietmar Amtmann. Fotos: Franc
Besucherpaar: Sevil und Dietmar Amtmann. Fotos: Franc

Bregenz. Köstlichkeiten und Gaumenfreuden aus der Region erfreuen sich zunehmender Bliebtheit. So auch in der Landeshauptstadt Bregenz. Dort hatten die Betreiber des Traditionshotels Schwärzler zu einem großen Brunch geladen, in dessen Mittelpunkt Spezialitäten aus Vorarlberg standen. Zahlreiche Freunde heimischer Produkte hatten sich den Brunch nicht entgehen lassen.

Hoteldirektorin Susanne Denk konnte gemeinsam mit Küchenchef Sean Wright sowie Servicechef Raphael Müller eine ganze Reihe von Gästen im Hotel willkommen heißen, darunter Barbara Schifferer, Doris und Gebhard Rhomberg, Gabi Ulmer, Helga und Thomas Schlegel sowie Kurt Smodic mit Gerda und Jürgen Häusler mit Marion. Die gebotene Kulinarik, darunter würziger Käse, „Bura Omelette“ mit Rührei, hausgemachte Marmeladen oder geräucherter Bodenseefisch mit Sahne oder in Bregenzerwälder Essig eingelegt hatten sich neben Dorothée Egel, Irina und Ilona Tirgran, Brunhilde Schedler und Christine Grabher auch Margot und Werner Wucher, Reinhard Fitz mit Franziska, Wolfgang Amann mit Brigitte sowie Bernd Hämmerle mit Dagmar und Dietmar Amtmann mit Sevil schmecken lassen.

Gäste beim Brunch: Dagmar und Bernd Hämmerle.
Gäste beim Brunch: Dagmar und Bernd Hämmerle.
Begeistert: Franziska und Reinhard Fitz.
Begeistert: Franziska und Reinhard Fitz.
Unter den Gästen: Alina und Tigran Erznkian.
Unter den Gästen: Alina und Tigran Erznkian.
Setzten auf regionale Gaumenfreuden: Küchenchef Sean Wright (l.) sowie Andre Fritz, Direktorin Susanne Denk und Servicechef Raphael Müller.
Setzten auf regionale Gaumenfreuden: Küchenchef Sean Wright (l.) sowie Andre Fritz, Direktorin Susanne Denk und Servicechef Raphael Müller.
Brigitte und Wolfgang Amann.
Brigitte und Wolfgang Amann.

Lesen Sie am Mittwoch: Region amKumma lud Gewinner zur feierlichen Preisübergabe