Richard Hatch gestorben

Menschen / 08.02.2017 • 21:51 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der Schauspieler litt an Bauchspeicheldrüsenkrebs. Foto: AP
Der Schauspieler litt an Bauchspeicheldrüsenkrebs. Foto: AP

Los Angeles. Schauspieler Richard Hatch, bekannt als Captain Apollo aus der Fernsehserie „Kampfstern Galactica“, ist tot. Er starb im Alter von 71 Jahren. Hatch litt zuletzt unter Krebs der Bauchspeicheldrüse, wie TMZ-Online berichtete. Seine Schauspielerkarriere begann Hatch 1970 als Mitglied der TV-Seifenoper „All My Children“.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.