Al Jarreau verstarb mit 76 Jahren in New York

New York. Jazz-Legende Al Jarreau (76) ist tot. Er starb am Sonntagmorgen im Kreise seiner Familie in New York. Erst vor wenigen Tagen hatte Jarreau bekanntgegeben, dass er wegen körperlicher Erschöpfung keine Konzerte mehr geben wird. In seiner fünf Jahrzehnte umspannenden Karriere gewann er sieben

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.