Der Langzeitchef sagte „Adieu“

Menschen / 16.02.2017 • 21:51 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Christoph Hinteregger sorgte für gute Stimmung. Fotos: Franc
Christoph Hinteregger sorgte für gute Stimmung. Fotos: Franc

Bregenz. Am Donnerstagabend fand im Festspielhaus Bregenz im Restaurant buehnedrei die Abschiedsfeier des Siemens-„Urgesteins“ und Langzeitlandeschefs Bernd Spratler statt. Nach über 42 Jahren Firmenzugehörigkeit, davon 18 Jahre als Landesdirektor, tritt Spratler per 1. März 2017 in den Ruhestand. Die Übergabe der operativen Leitung an den Nachfolger Paulus Vergeiner fand bereits mit 1. Jänner 2017 statt.

Gäste bei der Fare-Well- Party waren unter anderem Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser, Dir. Helmut Steurer und Michael Tagwerker von der Wirtschaftskammer sowie von der Industriellenvereinigung Präsident Martin Ohneberg und Landesgeschäftsführer der IV Vorarlberg, Mathias Burtscher. Der Niederlassungsleiter von Siemens Innsbruck, Werner Ritter, sowie Bauunternehmer und Vorarlbergpräsident der österreichischen verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft, Hubert Rhomberg, oder der Präsident des Kuratoriums der HTL Bregenz, Christoph Hinteregger und Georg Oberndorfer, Obmann des Vorarlberger Technischen Vereines VTV, und Gabriel Ramsauer, Kommunikationspartner bei Russmedia, waren ebenfalls mit von der Partie.

Außerdem sah man eine Abordnung der Vertriebs-Divisionen der Siemens Niederlassung Bregenz mit ihren lokalen Divisionsleitern Gerald Gächter, Herbert Mittersteiner, Rudolf Fink und Günter Menzel.

Feierten mit: Severine Fessler und Werner Ritter.
Feierten mit: Severine Fessler und Werner Ritter.
Metin Kizgin (l.) und Herbert Mittersteiner.
Metin Kizgin (l.) und Herbert Mittersteiner.
Georg Oberndorfer (Hilti) und Mathias Burtscher (IV).
Georg Oberndorfer (Hilti) und Mathias Burtscher (IV).
Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser, Gastgeber Bernd Spratler und Helmut Steurer.
Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser, Gastgeber Bernd Spratler und Helmut Steurer.
Unter den Gästen: Gabriel Ramsauer (l.) und Paulus Vergeiner.
Unter den Gästen: Gabriel Ramsauer (l.) und Paulus
Vergeiner.

Lesen Sie morgen: Ländle-Treff Cocktail im „Schlegelkopf“ in Lech.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.