Grünröcke tanzen für die gute Sache

Menschen / 24.02.2017 • 21:53 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Christiane und Thomas Fässler.
Christiane und Thomas Fässler.

Dornbirn. „Tanz der Paradiesvögel“, so lautete das Motto, unter dem Grünröcke und Weidfrauen der Einladung des Bezirksjägermeisters Sepp Bayer in die Krone nach Dornbirn gefolgt sind. Einmal mehr konnte das Organisationsteam Wolfgang Fässler, Bruno Metzler, Wernfried Amann, Christian Stadelmann sowie Karoline Schönborn beweisen, welche Unterstützung möglich ist, wenn alle zusammenhelfen. Das Team kann auf einen fulminanten Erfolg zurückblicken – in den letzten fünf Jahren wurden 34.000 Euro gespendet, das Jägerkränzle 2017 übertraf alle Erwartungen mit zusätzlichen 9500 Euro. Moderiert wurde der Abend von Gerold Perle. Der gute Zweck stand im Mittelpunkt und zwar die Unterstützung der Kinder der Kinderkrebsstation und Kinderschutzgruppe und des Schülerclubs Dornbirn. Kabarettistin Gabi Fleisch trug mit dazu bei, dass kein Auge trocken blieb und spätestens beim „Tanz der Paradiesvögel“ von und mit Wolfgang Fässler wussten alle, warum die Vögel im Paradies so paradiesisch sind. Dabei waren Rudolf Ritter und Rosa Vogt (ACG), BJM Hans Metzler und Ulli (Mevo), Dieter Baurenhas und Susanne, Marie-Luise Dietrich und Wolfgang (Pfanner Getränke), Andrea Forer (Gössl Dornbirn), Inge Heingärtner (Nimrod), Herbert Giesinger (Giesinger Beton), Ewald Baurenhas und Margit, Adolf Zoll, NR Reinhard Bösch, Veit Igerz und Traudl, Martin Rhomberg und Susanne, Hubert Sinnstein sowie mit 97 Jahren das älteste Mitglied der Bezirksgruppe Dornbirn, Georg Seethaler.

Marie-Luise Dietrich (l.) und Annette Pladerer.
Marie-Luise Dietrich (l.) und Annette Pladerer.
Catherine Weisser, Georg Seethaler und LJM Josef Bayer.
Catherine Weisser, Georg Seethaler und LJM Josef Bayer.
OK-Team: v. l. Christian Stadelmann, Wernfried Amann, Karoline Schönborn, Bruno Metzler und Wolfgang Fässler. fotos: franc
OK-Team: v. l. Christian Stadelmann, Wernfried Amann, Karoline Schönborn, Bruno Metzler und Wolfgang Fässler. fotos: franc

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.