Von Traumroben und Servierschürzen

Menschen / 27.02.2017 • 22:12 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Einen der schönsten Auftritte gab es von Emma Stone (28). Das golden schimmernde Trägerkleid im 20er-Jahre-Look saß einfach wie angegossen.
Einen der schönsten Auftritte gab es von Emma Stone (28). Das golden schimmernde Trägerkleid im 20er-Jahre-Look saß einfach wie angegossen.

Gold dominierte am roten Teppich der Oscar- Verleihung. Wir zeigen die Tops und Flops.

Los Angeles. (VN) Emma Stone (28) räumte auch modisch bei der Oscar-Verleihung ab. Die zierliche US-Schauspielerin, die als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet wurde, erschien zugleich an der Spitze von zahlreichen Best-Dressed-Listen im Netz. In einem Retro-Kleid von Givenchy machte sie eine tolle Figur. Auch bei Ruth Negga (35), nominiert als beste Hauptdarstellerin, stimmte einfach alles. Das hochgeschlossene rote Kleid von Valentino, die kleine Schleppe, das schmale Haardiadem aus roten Steinen und die blaue Schleife der ACLU-Bewegung als politisches Statement für die US-Bürgerrechtsbewegung. Topmodel Karlies Kloss (24) wirkte ultramodern im schlichten weißen Kleid mit langem Cape von Stella McCartney. Auch sie trug eine ACLU-Schleife.

Die großen Flops

Doch nicht alle bewiesen so ein glückliches Händchen bei der Kleiderwahl. Neben hocheleganten, oft langärmeligen Roben gab es viele nabeltief ausgeschnittene „Sexbomben“-Modelle mit Hüftbetonung, die nur wenigen gut standen. Eines der riskantesten Outfits des Oscar-Abends wählte Dakota Johnson (27): eine langärmelige goldene Seidenrobe mit starker Schulterpartie von Gucci, gepaart mit einer Vintage-Halskette von Cartier. Auf Twitter wurde jedenfalls heiß diskutiert. Die einen fanden, die Robe sähe aus wie eine „Gardine“, andere erkannten „die Eleganz in Person“. Eine Twitter-Kritikerin rätselte, ob die Schleife vor dem Schoß später als Servierschürze dienen könnte.

Halle Berry (50) standen die Haare zu Berge, und das schwarz-silber-graue Kleid von Atelier Versace erinnerte eher an ein Spinnennetz.
Halle Berry (50) standen die Haare zu Berge, und das schwarz-silber-graue Kleid von Atelier Versace erinnerte eher an ein Spinnennetz.
Das russische Model Daria Strokous (26) wusste mit ihrem Kleid aufzufallen - ob es den Kritikern auch gefiel, ist eine andere Frage.
Das russische Model Daria Strokous (26) wusste mit ihrem Kleid aufzufallen – ob es den Kritikern auch gefiel, ist eine andere Frage.
Kein glückliches Händchen bei der Kleiderwahl bewies Sängerin Katy Perry (32) bei der Oscar-Verleihung.
Kein glückliches Händchen bei der Kleiderwahl bewies Sängerin Katy Perry (32) bei der Oscar-Verleihung.
Bei Ruth Negga (35) stimmte einfach alles. Das rote Kleid von Valentino, die kleine Schleppe, das schmale Haardiadem aus roten Steinen und die blaue Schleife als politisches Statement.
Bei Ruth Negga (35) stimmte einfach alles. Das rote Kleid von Valentino, die kleine Schleppe, das schmale Haardiadem aus roten Steinen und die blaue Schleife als politisches Statement.
Das Topmodel Karlie Kloss (24) bezauberte ultramodern im schlichten weißen Kleid mit Cape von Stella McCartney.
Das Topmodel Karlie Kloss (24) bezauberte ultramodern im schlichten weißen Kleid mit Cape von Stella McCartney.
Viola Davis (beste Nebendarstellerin), brillierte in Rot. Die 51-Jährige trug ein zinnrotes Seidenkleid aus der Armani-Privé-Kollektion mit einem Nackenband.
Viola Davis (beste Nebendarstellerin), brillierte in Rot. Die 51-Jährige trug ein zinnrotes Seidenkleid aus der Armani-Privé-Kollektion mit einem Nackenband.
Die Trends waren in diesem Jahr ganz klar Pailletten, Glanz und Metallic-Farben. Auch Schauspielerin Jessica Biel (34) folgte dem „Glanz und Glamour“-Motto.
Die Trends waren in diesem Jahr ganz klar Pailletten, Glanz und Metallic-Farben. Auch Schauspielerin Jessica Biel (34) folgte dem „Glanz und Glamour“-Motto.
Janelle Monáe (31, „Moonlight“) fühlte sich laut ihrer Stilberaterin „wie eine Königin“ - leider aber aus dem falschen Jahrhundert.
Janelle Monáe (31, „Moonlight“) fühlte sich laut ihrer Stilberaterin „wie eine Königin“ – leider aber aus dem falschen Jahrhundert.
Trug Scarlett Johansson (32)einen zum Trägerkleid zusammengeschnürten Frisierumhang? Der gemusterte Dress mit gerafftem weiten Rock sah aus, als sei er aus Nylon.
Trug Scarlett Johansson (32)einen zum Trägerkleid zusammengeschnürten Frisierumhang? Der gemusterte Dress mit gerafftem weiten Rock sah aus, als sei er aus Nylon.
„Fifty Shades of Grey“-Darstellerin Dakota Johnson (27) im goldenen Dress von Gucci. Edel, aber kein Hingucker.
„Fifty Shades of Grey“-Darstellerin Dakota Johnson (27) im goldenen Dress von Gucci. Edel, aber kein Hingucker.