Nathan Trent will für Österreich ins ESC-Finale

Nathan Trent freut sich, mit „Running on Air“ für Österreich an den Start zu gehen. Foto: APA

Nathan Trent freut sich, mit „Running on Air“ für Österreich an den Start zu gehen. Foto: APA

Tiroler Sänger fährt mit „Running on Air“ zum Song-Contest-Vorentscheid nach Kiew.

Wien. Ein Luftrenner, der durchaus das Potenzial hat, nicht als Luftnummer für Österreich zu enden: „Running on Air“ heißt der Song, mit dem Österreichs heuriger Song-Contest-Kandidat Nathan Trent in Kiew den Einzug ins Finale schaffen will. Nachdem die Nummer bereits am Montag über verschiedene Kan

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.