Charles und Camilla weilen in Italien

Gestern besuchte Prinz Charles das von Erdbeben zerstörte Amatrice in Mittelitalien. Foto: ap

Gestern besuchte Prinz Charles das von Erdbeben zerstörte Amatrice in Mittelitalien. Foto: ap

rom. Der britische Thronfolger Prinz Charles und seine Frau Camilla, Herzogin von Cornwall, weilen seit Freitagabend in Florenz. Hier hat ein sechstägiger Italien-Besuch des Paares begonnen, das danach – am 5. und 6. April – Österreich einen offiziellen Besuch abstatten wird.

Heute besucht das Paar i

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.