Österreich-Premiere lockte viele Autofans

02.04.2017 • 20:11 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Präsentierten den neuen Alfa Stelvio: Benjamin Amort (l.), Franz Rauch und Bernt Lingg. Fotos: franc
Präsentierten den neuen Alfa Stelvio: Benjamin Amort (l.), Franz Rauch und Bernt Lingg. Fotos: franc

Lustenau. Seit jeher kreiert Alfa Romeo einzigartige Autos und stellt dabei den Fahrer und dessen Fahrvergnügen ins Zentrum der Schaffenskraft. Am Wochenende wurde erstmals der neue Alfa Romeo Stelvio präsentiert. Über drei Tage wurden die neuen Modelle in den Räumlichkeiten der Firma Autohof Lingg von Bernt Lingg und seinen Mitarbeitern Franz Rauch und Benjamin Amort präsentiert. Für spezielle technische Fragen stand den interessierten Besuchern Werkstattmeister Gökhan Yüksel zur Verfügung. Passend zu den italienischen Autotagen gab es den typisch italienischen Lifestyle mit Campari Soda, Crodino Spritz und Aperol sowie kleinen, feinen italienischen Snacks. Mit dabei waren u. a. Stefan Felder, Nadine Danek, Kurt Fussenegger sowie Christian Schneider, Daniela Matt und Konrad Wührer. Ebenfalls gekommen sind Bürgermeister Kurt Fischer mit Gattin Beate und Bauingenieur Gerald Illigen sowie Architekt Michael Gondert.

Alfa-Kenner Helmut und Jan Baurenhas (Kaminservice).
Alfa-Kenner Helmut und Jan Baurenhas (Kaminservice).
Kundendienstleiter Marco Schaden (l.) und Albert Dreher.
Kundendienstleiter Marco Schaden (l.) und Albert Dreher.