Tracht war Trumpf auf der Piste

02.04.2017 • 20:11 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Katrin Ermerd aus München.
              Fotos: ame

Katrin Ermerd aus München.

Fotos: ame

lech. Ihrer großen Begeisterung für prächtige Trachten und fürs Pistenvergnügen frönten unlängst gut 300 vornehmlich weibliche Teilnehmer beim zweiten Kästle Dirndl-Skitag am Lecher Schlegelkopf.

Im Kästle-Dorf begrüßten Philipp Giselbrecht als Marketingchef und Bernd Knünz als Geschäftsführer des traditionsreichen Skiherstellers Sportprominenz wie etwa Susi Moll oder auch Katja Wirth.

Den Begrüßungsdrink (Alp Cider) und die Musik von DJ Bosporus genossen neben Angelika Felder („Rollatorclub Birkenwiese“) auch die Bezauer Waffenhändlerin Isabella Deuring sowie Susanne Falch. Ebenfalls mit von der Partie waren Isabelle Florin und Töchterchen Penelope sowie Cornelius Greussing.

Mit akrobatisch ineinandergeschobenen vier Paar
Ski („Muntafuner Zügli“) bewältigten Malissa Barbisch, Silke Klehenz, Heike Lerch und Melissa Konzett das letzte Stück der Strecke.

Zum 2. Kästle-Dirndl-Skitag gekommen waren unter anderem auch Alex Fischer, Dominik Strögner und Lukas Grabner aus Strobl am Wolfgangsee. Weiters Daniela Scharfetter und Lisa Schiefer aus dem Pongau. Auch Astrid Eder (Bad Aussee) und Stefan Stiegler (Zillertal) sowie auch Katrin Ermerd aus München ließen sich dieses Spektakel nicht entgehen.

Die Schwestern Stephanie, Isabel und Christina Novak aus Wolfurt.
Die Schwestern Stephanie, Isabel und Christina Novak aus Wolfurt.
Manuel Urbansky und Kästle-Skiguide Jakob Schweighofer.
Manuel Urbansky und Kästle-Skiguide Jakob Schweighofer.
Pressebetreuerinnen Irene Walser und Linda Meixner.
Pressebetreuerinnen Irene Walser und Linda Meixner.
Angelika Felder und Isabella Deuring.

Angelika Felder und Isabella Deuring.

Philipp Giselbrecht, Katja Wirt, Susi Moll und Bernd Knünz.
Philipp Giselbrecht, Katja Wirt, Susi Moll und Bernd Knünz.

Lesen Sie morgen: KSÖ-Sicherheitspreisverleihung in Dornbirn.