Rampenlicht für viel Zivilcourage

03.04.2017 • 20:11 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Empfing die Gäste: Servicelady Bettina Bechter. Fotos: Franc
Empfing die Gäste: Servicelady Bettina Bechter. Fotos: Franc

Dornbirn. Sie führten die Polizei auf die Spur von Gaunern und Betrügern, machten Dieben einen Strich durch die Rechnung oder hielten Täter gleich fest: Frauen und Männer aus Vorarlberg, die im vergangenen Jahr durch besonders viel Courage auffielen und mit ihrem Engagement einen besonderen Beitrag für die Sicherheit im Land leisteten.

Am Montagnachmittag wurden fünf von ihnen im Publikumsstudio des ORF-Funkhauses in Dornbirn vor den Vorhang geholt: Petra Vigl, Rosmarie Marent und Barbara Wischenbart sowie Anyelina Tavarez de Mär und Roland Mock durften einen Sicherheitspreis entgegennehmen. Neben Innenminister Wolfgang Sobotka und Sicherheitslandesrat Erich Schwärzler, die freilich nicht mit dickem Lob für die Courage der Preisträger sparten, waren auch Hans-Günter Pellert als stellvertretender VN-Chefredakteur und ORF-Landesdirektor Markus Klement bei der Preisverleihung als Gratulanten vertreten. Ebenso unter den zahlreichen Gästen: Bischof Benno Elbs, Bezirkshauptmann Helgar Wurzer (Dornbirn), Wilfried Siegele als Leiter der Staatsanwaltschaft in Feldkirch, Anwältin Birgitt Breinbauer als Präsidentin der Rechtsanwaltskammer, Polizeichef Jules Hoch aus Liechtenstein, Alt-Polizeidirektor Manfred Bliem, Stefan Schlosser sowie Gerhard Ellensohn und Ute Bachmann als Vertreterin des Verfassungsschutzes.

Roland Gozzi (l.) und Gerichtspräsident Heinz Bildstein.
Roland Gozzi (l.) und Gerichtspräsident Heinz Bildstein.
Nationalrat Reinhard Bösch (l.) mit LT-Vizepräsident Ernst Hagen.
Nationalrat Reinhard Bösch (l.) mit LT-Vizepräsident Ernst Hagen.
Polizeichef Hans-Peter Ludescher (l.) mit Markus Klement (ORF) und Hans Günter Pellert (VN).
Polizeichef Hans-Peter Ludescher (l.) mit Markus Klement (ORF) und Hans Günter Pellert (VN).
Stolze Preisträgerinnen: Petra Vigl (l.) mit Barbara Wischenbart sowie Rosmarie Marent und Anyelina Tavarez de Mär.
Stolze Preisträgerinnen: Petra Vigl (l.) mit Barbara Wischenbart sowie Rosmarie Marent und Anyelina Tavarez de Mär.
Innenminister Wolfgang Sobotka (l.) und LR Erich Schwärzler.
Innenminister Wolfgang Sobotka (l.) und LR Erich Schwärzler.