Charles und Camilla zu Besuch beim Papst

Menschen / 04.04.2017 • 19:58 Uhr / 3 Minuten Lesezeit

Erstmals trafen Prinz Charles und Camilla im Vatikan Papst Franziskus. Heute werden sie in Wien erwartet.

Vatikanstadt. Der britische Thronfolger Prinz Charles (68) und seine Frau Camilla (69) sind am Dienstagnachmittag im Rahmen ihrer einwöchigen Europareise von Papst Franziskus (80) im Vatikan empfangen worden. Das Treffen fand in der Audienzhalle Paul VI. statt. Dabei handelte es sich um das erste Treffen zwischen dem britischen Thronfolger und Franziskus. Die Begegnung galt als Höhepunkt der Italien-Tour der Royals. Das Katholiken-Oberhaupt und der Prinz verbindet das Thema Umweltschutz, das beiden am Herzen liegt.

Charles und Camilla waren am Freitag in Italien angekommen. Von Florenz aus war es für den Thronfolger am Samstag zunächst zum britischen Soldatenfriedhof bei Vicenza gegangen, während seine Frau ein Kulturprogramm in Neapel absolvierte. Am Sonntag machte sich Charles ein Bild von der Lage in der Erdbebenregion des Landes und besuchte die zerstörte Stadt Amatrice.

Abschluss in Wien

Den Abschluss der Europatournee, die in Rumänien begonnen hatte, bildet am heutigen Mittwoch und Donnerstag Österreich. In Wien sind Treffen mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) geplant. Außerdem will der britische Thronfolger den Musikverein, die Spanische Hofreitschule sowie einen Bioheurigen besuchen. Für den royalen Besuch kündigte die Polizei erhöhte Sicherheitsvorkehrungen an, wie der ORF berichtete. In der Innenstadt sei außerdem mit Straßensperren zu rechnen. Der Hauptschauplatz, auf den sich die Wiener Polizei konzentrieren werde, sei das Hotel Sacher, in dem Charles und Camilla nächtigen.

Während es für die Duchess of Cornwall die erste offizielle Visite sein wird, war Charles schon mehrmals in Österreich. Auf seiner Homepage werden zwei Besuche in Österreich genannt: einer vom 26. bis 27. Juli 2003 anlässlich der Salzburger Festspiele und eine dreitägige Visite in Wien vom 14. bis 16. April 1986 gemeinsam mit Prinzessin Diana. Königin Elizabeth II. war erst einmal – 1969 – in Österreich zu Gast.

Papst Franziskus empfing am Dienstagabend Prinz Charles und Camilla in Rom. Foto: AP
Papst Franziskus empfing am Dienstagabend Prinz Charles und Camilla in Rom. Foto: AP