„Miteinander funktioniert bestens“

07.04.2017 • 20:14 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Elmar Rhomberg und Markus Rusch.
Elmar Rhomberg und Markus Rusch.

Lauterach. Für die fünf Gemeinden Hard, Lauterach, Wolfurt, Kennelbach und Schwarzach ist die Kooperation der gemeindeeigenen Wirtschaftsvereine sehr wichtig. „Der Zusammenschluss zur Wirtschaftsregion Hofsteig trägt Früchte, das Miteinander funktioniert bestens“, erklärte der Vereinsobmann Walter Eberle anlässlich der vorgezogenen Eröffnung des neuen Büros in Lauterach. „Wir schaffen es, das ganze Fachwissen in die Zukunft unserer Region zu investieren und mit gemeinsamen Aktionen eine große Zielgruppe zu erreichen.“ Eine solche „Großaktion“ ist die Hofsteig-Karte: Bereits 105 Partner, sprich Fachgeschäfte, Gastronomiebetriebe, Werkstätten oder Dienstleistungsunternehmen akzeptieren das Zahlen mit dieser Karte. Die anwesenden Bürgermeister Elmar Rhomberg (Lauterach), Christian Natter (Wolfurt), Hans Bertsch (Kennelbach) und Harald Köhlmeier (Hard) sowie Schwarzachs Vizebgm. Bettina Strobl zeigten sich von den neuen Räumlichkeiten, in welchen neben viel Organisationsarbeit auch das Aufladen der Hofsteig-Karte als Serviceleistung angeboten wird, sehr angetan. Im Anschluss an das „Pre-Opening“ servierte das Büroteam mit Sandra Mager, Carmen Hagen und Michaela Sutter feine Häppchen, die auch Josef Böhler (Wige Schwarzach), Markus Rusch (Wirtschaftsverein Lauterach), Gerald Klocker (Wirtschaft Wolfurt), Philipp Puchmayr (Wirtschaft Wolfurt) und Hausherr Hans Peter Meusburger genossen.

Bgm. Christian Natter und Bgm. Harald Köhlmeier.
Bgm. Christian Natter und Bgm. Harald Köhlmeier.
Josef Böhler, Angelika-Maria Fertschnig und Birgit Strobl.
Josef Böhler, Angelika-Maria Fertschnig und Birgit Strobl.
Michaela Sutter, Carmen Hagen, Walter Eberle, Gerald Klocker und Sandra Mager. Fotos: wam
Michaela Sutter, Carmen Hagen, Walter Eberle, Gerald Klocker und Sandra Mager. Fotos: wam