Traditionshotel öffnete wieder seine Pforten

11.04.2017 • 20:38 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Geschäftsführerin Gaby Eller, Hoteleigentümer Roland Güttler und Gastgeberin Janine Mauracher. Fotos: sie
Geschäftsführerin Gaby Eller, Hoteleigentümer Roland Güttler und Gastgeberin Janine Mauracher. Fotos: sie

Bregenz. Seit Jahrzehnten steht das Hotel Bodensee für Tradition, Komfort und herzliche Gastfreundschaft. Nach knapp sechs Monaten Umbauzeit lud der Traditionsbetrieb zur Wiedereröffnung des Hotels in die Kornmarktstraße. Bei einem Rundgang durch das 1870 erbaute Haus konnten die Festgäste, darunter Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser, Seelsorger Arnold Feuerle, Bundesrat a.D. Jürgen Weiss, Ina Wolf, Christian Schützinger (Tourismus), Christina Jochum, Sigrid Wolff, Kerstin Wakobinger-Frener (Landestheater), Notar Kurt Zimmermann, Astrid Keckeis, Maria Kofler, Ferdinand und Michelle Kinz, Uschi und Peter Obermeier oder Autorin Verena Daum sowie Michael Weishäupl, einen Blick auf das stilsichere Ambiente werfen. Hausherr Roland Güttler und Geschäftsführerin Gaby Eller führten durch das mit unaufdringlicher Eleganz neu ausgebaute 4. Stockwerk und präsentierten die neuen Räumlichkeiten. Bei den anschließenden Feierlichkeiten war für das leibliche Wohl reichlich gesorgt.

Steuerberater Heinz Peter Balcz mit Livia.
Steuerberater Heinz Peter Balcz mit Livia.
Bau- und Projektleiter Klemens Mauderer und Daniel Mohr.
Bau- und Projektleiter Klemens Mauderer und Daniel Mohr.