Spitzenmusiker zu Gast am Arlberg

14.04.2017 • 20:31 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Dietmar Flatz und Stefan Jochum (Gemeinde Lech).
Dietmar Flatz und Stefan Jochum (Gemeinde Lech).

Lech. Seit knapp zwei Wochen lädt Lech-Zürs Tourismus zusammen mit verschiedenen Gastronomiebetrieben zur fünften Auflage des „Tanzcafé Arlberg“. Heuer geben 14 internationale Spitzenmusiker und Bands in insgesamt 24 Live-Acts ihren Sound zum Besten. Ein abwechslungsreicher Musikmix aus (Elektro-)Swing, (Nu-)Jazz, Rock’n’Roll, Boogie, Latin, Pop und Soul sorgt noch bis Ostermontag in Lech, Zürs und Zug für ein einzigartiges Après-Ski-Erlebnis. So geschehen auch auf der Sonnenterrasse der „Krone von Lech“, wo die Besucher zuerst der deutschen Songwriterin und Sängerin Leslie Clio und dem Nachwuchsstar Emma Bale aus Belgien lauschen konnten. Von den Darbietungen begeistert zeigten sich auch die Organisatorin Renée Jud, die seit zwei Jahren mit Julia Mumelter die Musiker verpflichtet, Hausherr Johannes Pfefferkorn, Tourismus-Chef und Ideengeber des Event Hermann Fercher mit seinen Mitarbeiterinnen Fabienne Kienreich und Germana Nagler. Am Arlberg sah man auch ORF-Sportexperten Rainer Pariasek, Dietmar Flatz (Volksbank), Stefan Jochum, Rechtsanwalt Stefan Denifl mit Andrea, Heike und Günther Grabher (Hotel Panorama), Heidrun Moser (Haarwerk), Hotelier Florian Moosbrugger, Markus Kleissel (Golfclub), Marc Walser (Panograf) sowie Sommelier Günther Meindl.

Rainer Pariasek kam mit Gattin Eva.
Rainer Pariasek kam mit Gattin Eva.
Stefan Reinecker mit Nathalie Ploier (archiv.bar).
Stefan Reinecker mit Nathalie Ploier (archiv.bar).
Fabienne Kienreich mit Musiker Jasper Morel.
Fabienne Kienreich mit Musiker Jasper Morel.
Organisatorin Renée Jud (M.) mit Tourismus-Chef Hermann Fercher und Hausherr Johannes Pfefferkorn.
Organisatorin Renée Jud (M.) mit Tourismus-Chef Hermann Fercher und Hausherr Johannes Pfefferkorn.
Leslie Clio präsentierte ihre neuesten Songs. Fotos: baha
Leslie Clio präsentierte ihre neuesten Songs. Fotos: baha

Lesen Sie am Dienstag: Spanischer Osterschmaus bei der Bodega Rioja in Lustenau.