Lustenau: Großes Interesse für neue Ausstellung im Museum Rhein-Schauen

Hochstimmung zum Saisonauftakt

Geschäftsführer Markus Dietrich (l.) und Jost Wey.

Geschäftsführer Markus Dietrich (l.) und Jost Wey.

Lustenau. Eine von Nicole Ohneberg kuratierte und von Alain Rappaport gestaltete neue Ausstellung im Museum Rhein-Schauen in Lustenau stieß im 25. Jubiläumsjahr bereits bei ihrer Eröffnung auf großes Publikumsinteresse. Zahlreiche Besucher ließen sich die Chance, die Schau gleich zu Beginn zu sehen,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.