Musikwelt trauert um Austropop-Star Wilfried

Wilfried Scheutz galt als einer der erfolgreichsten Vertreter des Austropops. Er starb am Sonntagabend im Alter von 67 Jahren.  Foto: ap

Wilfried Scheutz galt als einer der erfolgreichsten Vertreter des Austropops. Er starb am Sonntagabend im Alter von 67 Jahren.  Foto: ap

Wien. Einer der bekanntesten Vertreter des Austropops ist tot: Sänger und Schauspieler Wilfried starb Sonntagabend mit 67 Jahren an einer Krebserkrankung. Der Künstler wurde mit Liedern wie „Mary Oh Mary“, „Ziwui, Ziwui“ oder „Lauf Hase, lauf“ bekannt. Erst vor wenigen Wochen erschien sein neuestes

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.