Rapper Kidd Creole unter Mordverdacht

Mit Grandmaster Flash & the Furious Five feierte Kidd Creole (3. v. l.) in den 80ern große Erfolge.  Foto: AP

Mit Grandmaster Flash & the Furious Five feierte Kidd Creole (3. v. l.) in den 80ern große Erfolge.  Foto: AP

New York. Ein Gründungsmitglied der Hip-Hop-Band Grandmaster Flash & the Furious Five ist nach dem Tod eines Obdachlosen bei einer Messerstecherei in New York festgenommen worden. The Kidd Creole (57), der mit bürgerlichem Namen Nathaniel Glover heißt, sei am Mittwochabend (Ortszeit) wegen des Verda

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.