Rolling-Stones-Gitarrist hatte Lungenkrebs

Ronnie Wood, Gitarrist bei den Rolling Stones, musste sich einen Teil der Lunge entfernen lassen.  Foto: APA

Ronnie Wood, Gitarrist bei den Rolling Stones, musste sich einen Teil der Lunge entfernen lassen.  Foto: APA

London. Rolling-Stones-Gitarrist Ronnie Wood (70) hat sich wegen einer möglicherweise lebensbedrohlichen Krebsläsion einen Teil der Lunge entfernen lassen. Der britischen Zeitung „Mail on Sunday“ sagte er, den Kampf gegen den Krebs habe er vorläufig gewonnen. Allerdings gehe er jetzt alle drei Monat

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.