Eine Million für Opfer von Wasserskandal

US-Sänger Bruno Mars spendet eine Million Dollar (845.000 Euro) für die Betroffenen eines Leitungswasserskandals im Staat Michigan. Nach einem Anbieterwechsel war das Wasser in der Stadt Flint so stark mit Blei verseucht worden, dass die Bewohner zum Trinken und auch zum Duschen Flaschenwasser verwe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.