Neue Vorwürfe gegen Roman Polanski

Eine neue Vergewaltigungsanzeige gegen Regisseur Roman Polanski bringt die Schweizer Justizbehörden auf den Plan. Die Tat soll vor 45 Jahren passiert sein.  AP

Eine neue Vergewaltigungsanzeige gegen Regisseur Roman Polanski bringt die Schweizer Justizbehörden auf den Plan. Die Tat soll vor 45 Jahren passiert sein.  AP

Der Regisseur soll im Jahr 1972 eine Deutsche vergewaltigt haben.

St. Gallen Gegen Starregisseur Roman Polanski sind erneut Vergewaltigungsvorwürfe laut geworden, dieses Mal aber nicht in den USA, sondern in der Schweiz. Eine Deutsche beschuldige Polanski (84), sie 1972 in Gstaad in der Schweiz vergewaltigt zu haben, sagte Staatsanwalt Roman Dobler in St. Gallen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.