Die „Katze“ hat jetzt auch ein Magazin

Daniela Katzenberger wurde durch „Goodbye Deutschland“ bekannt.  dpa

Daniela Katzenberger wurde durch „Goodbye Deutschland“ bekannt.  dpa

Hauptthemen sind Privat- und Berufsleben der „Kultblondine“.

Hamburg, Rastatt Daniela Katzenberger (31, „Goodbye Deutschland“) bringt ein eigenes Magazin heraus: Die Zeitschrift heißt „Daniela Katzenberger“ und erscheint heute, Mittwoch, zum ersten Mal. Darin soll es vor allem um das Privat- und Berufsleben der sogenannten Kultblondine gehen. Außerdem bericht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.