Bryan Singer bestreitet Vorwürfe

Los Angeles „X Men“-Regisseur Bryan Singer (52) geht gegen die Klage eines Mannes vor, der behauptet, als 17-Jähriger von ihm vergewaltigt worden zu sein. „Bryan bestreitet diese Vorwürfe kategorisch und wird sich mit aller Vehemenz in diesem Prozess verteidigen“, sagte ein Sprecher mehreren US-Medi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.