Neuer Ärger für Schwesta Ewa

Frankfurt Rund ein halbes Jahr nach der Verurteilung der Frankfurter Rapperin Schwesta Ewa laufen nun neue Ermittlungen. Dabei geht es um den Verdacht der Verleumdung. Wie eine Sprecherin der Frankfurter Staatsanwaltschaft sagte, soll die 32-Jährige behauptet haben, während ihrer Untersuchungshaft v

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.