Mike Tyson steigt ins Marihuana-Geschäft ein

Los Angeles Der frühere Box-Weltmeister Mike Tyson hat mit drei Geschäftspartnern eine Marihuana-Farm in Kalifornien gegründet, bestätigte Tysons Sprecher am Mittwoch einen Bericht der Website „The Blast“. Die „Tyson Ranch“ liegt etwa zwei Autostunden nordöstlich von Los Angeles und misst gut 16 Hek

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.