Trump rechnet nicht mit Oprah Winfrey als Rivalin

Washington Seit ihrer feurigen Rede bei den Golden Globes wird in den USA heftig über eine mögliche Präsidentschaftskandidatur der Fernsehmoderatorin Oprah Winfrey im Jahr 2020 spekuliert – Amtsinhaber Donald Trump erwartet jedoch nicht, dass Winfrey gegen ihn antreten wird. „Ich mag Oprah“, er kenn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.